Wer ist die Reintalische Jugendfeuerwehr ?

Die Rheintalische Jugendfeuerwehr wurde im Mai 1999 gegründet.
Der Verein Rheintalische Jugendfeuerwehr (RJF) bezweckt im Sinne der Jugendarbeit, den Jugendlichen während eines Teiles ihrer Freizeit die nötigen Kenntnisse in der Schadensverhütung, - verminderung und - bekämpfung zu vermitteln. Sowie sie auf den späteren Übertritt in den aktiven Feuerwehrdienst vorzubereiten.

Wir als Verein sehen die Aufgabe die Jugendlichen für den Feuerwehrdienst zu begeistern, dazu werden ihnen Kenntnisse im allgemeinen Feuerwehrdienst vermittelt. Durch die spielerische, aber disziplinierte Ausbildung sollen sie sich aktiv am Schutz von Menschen, Tieren, Umwelt, Natur und Sachwerten beteiligen.

Die Übungen finden in der Regel während der Monate März bis November statt. Veranstalltungen, Sporttage und Ausflüge finden das ganze Jahr über statt. Die Schulferien werden berücksichtigt. Für den Übungsbetrieb gelten die Reglemente und Sicherheitsbestimmungen der Feuerwehr.

Die Mitglieder werden vor den Anlässen direkt vom Ortsleiter oder Leiter an vereinbarten Sammelpunkten abgeholt und nach den Anlässen wieder zurückgebracht.

Wann kann ich zur Jugendfeuerwehr ?
Mitglieder können Mädchen und Knaben aus den Gemeinden des Rheintalischen Feuerwehrverbandes, mit Beginn des 5. Schuljahres bis zum Übertritt in den aktiven Feuerwehrdienst werden. (ich möchte mitmachen, dann melde dich unter der Rubrik Formulare - Anmeldung an)

(Auszug aus den Statuten vom Mai 1999)

Mitgliedsgemeinden (Stand August 2006) :

Poli. Gemeinde Oberriet, Stadt Altstätten (+ Hinterforst), Eichberg, Rebstein, Marbach, Rüthi und Lienz.

Adresse :

Rheintalische Jugendfeuerwehr
9463 Oberriet

E-Mail info@rjf.ch

 

Sie sind hier:  >> Wir